Harald Kautz (-Vella)

home-veranstaltungen
Kategorie
Sonderveranstaltungen
Datum
Dienstag, 8. Dezember 2020 10:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Restaurant Golfclub Attighof
Telefon
0173 / 730 180 0
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe MAXiiMUS-Freunde,

sehr gerne möchten wir, wie es schon Tradition bei der maxii Energii ist, auch dieses Jahr unsere Veranstaltungen mit einer weihnachtlichen Jahresabschlussfeier beenden. Dafür konnten wir einen wirklich herausragenden Gastreferenten gewinnen: Harald Kautz (-Vella), der sicherlich vielen von Euch schon als interdisziplinäres Wissenschaftsgenie bekannt ist:

Er ist – nach den chinesischen Sternzeichen – ein Feuerpferd. Ein Jahrgang der von den chinesischen Kaisern in der Regel sofort nach der Geburt bis auf das letzte Kind getötet wurde, um ihr eigenes politisches Überleben zu sichern. Aber anstatt in die Politik zu gehen, begann Harald Kautz seine Karriere in den Wissenschaften. Er beschäftigte sich mit Geologie, Physik, Mathematik, Medien-Management und -Psychologie, was ihn in unserer rationalisierten Welt zu einem der wenigen überlebenden Universal-Gelehrten machte.

2012 betrat er die öffentliche Bühne mit einer überraschenden wissenschaftlichen Analyse des Chemtrail-Fallouts, in dem er darin drei Generationen transhumanistischer Technologien identifizierte:

-      eine Schnittstelle zu unserem Nervensystem,

-      eine zu der DNS-basierten Biophotonen-Kommunikation und

-      ein System funkgesteuerter synthetischer Retroviren als Waffe, falls die feindliche Übernahme nicht funktioniert.

Danach stieg er in die Medizinforschung ein, um einen Weg zu finden diese sich selbstmontierenden Nanotechnologien aus dem Körper wieder zu entfernen und den Schaden, der oft als degenerative Alterserkrankung und Autismus-Spektrum missverstanden wird, zu beheben.

Abgesehen von diesem streng wissenschaftlichen Ansatz gelang es ihm diesen transhumanistischen Angriff im Kontext der mythologischen Überlieferungen des Sündenfalls zu deuten, der den Anfang eines großangelegten Geoengineerings markiert, das wir als Menschheit erfahren und das uns in der Zukunft in eine empathiefreie Armee aus Biorobottern verwandeln soll. Anders als viele Kollegen, versteht er es Spiritualität und Wissenschaft auf eine widerspruchsfreie Art und Weise miteinander zu verknüpfen. Seine wertvollsten Beiträge in diesem Kontext waren

-      das wissenschaftliche Verständnis von Black Goo,

-      die Funktion der Bundesladen und

-      eine Deutung der Biophysik, die hinter der schwarzmagischen Tradition steht.

Bei unserer Abschlussfeier am 8. Dezember wird Harald Kautz uns durch die vergangenen 25.500 Jahre kultureller "Einwicklung" führen und zu jedem Schritt Social Engineering, zu jeder Stufe der Entfremdung vom originären Menschsein, die von ihm verwendeten Techniken teilen, damit wir zu unserer wahren Natur zurückkehren können. Dabei geht es um Selbstheilung, sowohl auf körperlicher Ebene, als auch auf spiritueller. Wir werden erfahren

·        wie unsere Stimme in den Kopf gekommen ist,

·        wie wie wir sie zurück in unser Herz bringen,

·        wie sich Persönlichkeiten entwickeln und

·        was man gewinnt, wenn man sie einfach wieder löscht.

Wir werden Techniken der Selbstermächtigung kennenlernen und die Gelegenheit bekommen uns selbst als unseren eigenen, inneren Heiler zu entdecken.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und einen anregenden Tag mit Euch! *

 
 

* Auf Grund der aktuellen Situation können wir noch nicht sagen, ob die Veranstaltung wie üblich zum Jahresabschluss, im Golfplatzrestaurant stattfinden kann, ob wir auf unsere Veranstaltungsräume ausweichen müssen oder die Veranstaltung ganz abgesagt werden muss. Je nachdem variiert die Anzahl der möglichen Teilnehmer. Bitte meldet Euch bei Interesse einfach an und habt auch Verständnis dafür, dass wir Euch ab einer bestimmten Anmeldezahl auf eine Warteliste setzen  oder die Veranstaltung absagen müssen.

 
 

Datenschutz Hinweis:

Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies, Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung sowie Optimierung von Inhalten. Eingebundene Dritte führen diese Informationen ggf. mit weiteren Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.
Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.